Moderne Gärten in der WAZ

2014 April, Bottrop

In der WAZ gibt Sebastian Spittka Planungstipps für eine moderne Gartengestaltung und stellt das neue Buch "Traumgarten-Konzepte" von gartenplus vor. Das Buch erzählt die Geschichte von 33 Traumgärten, die das Team von gartenplus für private und gewerbliche Bauherren entwickelt, gestaltet und umgesetzt hat.

smart homes

2015 Januar - Dezember, Deutschland

In dem Magazin Smart Homes berichtet gartenplus regelmäßig über intelligente Lösungen am Beispiel realisierter Gärten.

Die Rheinische Post berichtet

2014 März, Deutschland

Die Tageszeitung porträtiert das Büro gartenplus und stellt einen Meerbuscher Garten aus dem neuen Buch ‚Traumgarten-Konzepte‘ vor. Der Garten besticht nicht durch große Dimensionen, sondern durch gezielt gesetzte Akzente. zum Garten

Smart homes

2014 Januar - Dezember, Deutschland

In dem Magazin Smart Homes berichtet gartenplus regelmäßig über intelligente Lösungen am Beispiel realisierter Gärten.

Garten Design Exklusiv

2013 März, Deutschland

In dem Magazin Garten Design Exklusiv schreibt gartenplus über seinen Kölner Villengarten als gelungenes Beispiel für ganzheitliche Gartengestaltung im Einklang mit der modernen Gebäudearchitektur.

Porträt in dem Fachmagazin „Octogon“

2013 Januar, Ungarn

Das ungarische Fachmagazin „Octogon - Architecture & Design“ berichtet in der aktuellen Ausgabe über Villengärten von gartenplus.

smart homes

2013 Januar - Dezember, Deutschland

In dem Magazin Smart Homes berichtet gartenplus regelmäßig über intelligente Lösungen am Beispiel realisierter Gärten.

smart homes

2012 Januar - Dezember, Deutschland

In dem Magazin Smart Homes berichtet gartenplus regelmäßig über intelligente Lösungen am Beispiel realisierter Gärten.

zuhause Wohnen

2012 Juli, Deutschland

Die Zeitschrift zuhause Wohnen berichtet über den Wassergarten in Grevenbroich.

Stattblatt

2012 Januar, Deutschland

gartenplus berichtet monatlich von 2009 bis 2012 über realisierte Gartenprojekte.

Bildband Neues Design für kleine Gärten

2011 Februar, Deutschland

In dem neu erschienen Bildband präsentiert Ulrich Timm auch den von gartenplus geplanten Wohngarten Lust auf Farbe.

smart homes

2010 Januar - Dezember, Deutschland

In dem Magazin Smart Homes berichtet gartenplus regelmäßig über intelligente Lösungen am Beispiel realisierter Gärten.

Schritt für Schritt zum Traumgarten

2010 April, Deutschland

gartenplus gibt wertvolle Tipps zum grundlegenden Vorgehen bei der Planung von individuellen Traumgärten.

Atrium

2010 März, Deutschland

Das Magazin Atrium berichtet auf 10 Seiten über den Villengarten in Trier.

Bildband Exklusives Gartendesign

2009 Oktober, Deutschland

Unter den "spektakulärsten Privatgärten" erscheint auch der von gartenplus geplante Villengarten Natur und Moderne aus Trier in dem neu erschienen Bildband von Ulrich Timm.

Portrait in der Zeitschrift Atrium

2009 März, Schweiz

Die Zeitschrift Atrium berichtet in einer Sonderausgabe zum Thema "Garten" über maßgeschneiderte Oasen von gartenplus.

smart homes

2009 Januar - Dezember, Deutschland

In dem Magazin Smart Homes berichtet gartenplus regelmäßig über intelligente Lösungen am Beispiel realisierter Gärten.

Bericht im Deutschen Architektenblatt

2008 Dezember, Deutschland

Das Deutschen Architektenblatt porträtiert das Büro gartenplus mit einem dreiseitigen Artikel unter der Rubrik „Junge Büros“.

Giardina Award Bronze

2008 Februar, Deutschland

Der Bildband der beliebten Garten- und Lifestylemesse porträtiert auch den mit Bronze ausgezeichneten gartenplus-Showgarten.

RTL Mein Garten

2007 Oktober, Deutschland

Von 2004 bis 2007 hat gartenplus alle Garten-Ideen für die RTL-Produktion entwickelt, darüber hinaus moderierte Bernd Franzen auch die beliebte Sendereihe.

RTL Mein Garten - Buch 2

2007 April, Deutschland

Für den zweiten Bildband "Mein Garten 2 - Kleine Gärten ganz groß" zeichnete sich Bernd Franzen als Autor verantwortlich.

RTL Mein Garten - Buch 1

2006 April, Deutschland

Für den ersten Bildband "Mein Garten 1 - Schritt für Schritt zum Traumgarten" lieferte gartenplus die notwendigen fachlichen Informationen.